Plissee selbst waschen - Anleitung

ANLEITUNG ZUM WASCHEN VON PLISSEE (Ohne Gewähr)

1. Ziehen Sie die Plissees ganz hoch, entfernen Sie eventl. die Plättchen der Seitenverspannung

2. Hängen Sie die Oberschiene aus, indem Sie mit einem flachen Schraubenzieher hinter die "Nasen" der Halteclipse fahren und umdrehen. 

3. Geben in ein 30° warmes Wasser (in der Badewanne oder im Blumenkasten) ein tensidfreies Waschmittel (Wolle oder Seide). Lösen Sie Waschmnittel in Pulverform vollständig auf!

4. Legen Sie die Plissees in leicht aufgezogenem Zustand 15 Minuten in das Wasser ein.

5. Während dessen schwenken Sie die einzelnen Anlagen ein wenig hin und her. 6

6. Nehmen Sie das Plissee heraus und duschen diese dann in aufgezogenem Zustand von oben her ab.

7. Ziehen Sie die Plissee zusammen, ordnen Sie die Falten und drücken Sie das Wasser heraus.

8. Hängen Sie Ihr Plissee am Fenster wieder auf, lassen Sie es 12 Stunden geschlossen.

9. Während der Trocknungszeit aber mehrmals auf und zu ziehen.

 

WICHTIG! BITTE BEACHTEN:
- Beim Schwenken im Wasser darauf achten, dass die Falten nicht zu sehr geknickt werden, denn dadurch kann im Stoff Weissbruch entstehen (vor allem bei perlmuttbeschichteten und alubedampften Stoffen), der nicht mehr entfernt werden kann und der dann im Licht betrachtet vor dem Fenster sehr störend wirken kann.
- Das Gleiche gilt beim Abspülen mit der Handbrause: nicht zuviel Wasserdruck und wenn das Plissee zu breit ist, dann lieber noch einen Helfer zu Hand, der das Plissee hält.
- Wichtig ist beim Trocknungsvorgang das häufigere Öffnen und Schliessen, damit der Stoff nicht zusammenklebt.

Und sollten Sie nicht sicher sein, dass Sie das Plissee selbst reinigen können- bevor Sie den Stoff zerstören, senden Sie es zu uns zur Reinigung. Wie wir reinigen das sehen Sie auf www.plissee-service.de

Anleitung zur Plisseereinigung

 

Unsere Seiten verwenden Cookies

um Ihnen ein bequemes und unkompliziertes navigieren durch unser Angebot zu ermöglichen. Mit Klick auf den OK - Button erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten sie hier

OK

Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Seiten allerdings eingeschränkt sein.