AGB der Kurt Eckerl GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kurt Eckerl GmbH

vertreten durch Geschäftsführerin Thomas Suppmayr, Gollierstraße 70, 80339 München. Die Gesellschaft ist eingetragen im Handelsregister amtsgericht München HRB 61404.

§ 1 Geltungsbereich

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Ein Vertrag kommt zustande, indem die Kurt Eckerl GmbH ihre Bestellung durch eine schriftliche Auftragsbestätigung annimmt. In der Auftragsbestätigung sind die wesentlichen Bestandteile der bestellung des Kunden enthalten.

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, in nicht angemessener Zeit lieferbar sein oder eine Reinigungs - oder Dienstleistung beispielsweise wg. schlechter Materialeigenschaften nicht durchführbar sein, so behält sich die Kurt Eckerl GmbH einen Rücktritt von dem vertrag vor. Der Kunde wird über diesen Rücktritt schnellstmöglich unter Angabe des Rücktrittsgrundes informiert.

(3) bei Ersatzteilbestellungen aus unserem Online - Angebot, auch Online - Shop genannt, wählt der Kunde zunächst das gewünschte Ersatzteil aus dem Shopangebot aus und legt es in einen sog. Warenkorb, der für den Kunden jederzeit einsehbar ist, sobald er dort einen Artikel eingelegt hat. Der Abschluss der Bestellung wird durch einen Klick auf den Button "zur Kasse" eingeleitet. Der Kunde gibt im nächsten Schritt die zur Bestellabwicklung erforderlichen Daten in ein Formular ein und gelangt mit Klick auf den "weiter" Button zur eigentlichen Bestellung. In einer Übersicht sind alle Daten, die bestellten Artikel sowie die Versandkosten ersichtlich. Durch Klick auf den den Button "Kaufen" gibt der Kunde nun ein verbindliches Angebot zum Kauf der Artikel ab, nach dem er der Kenntnuisnahme von AGB und Widerrufsbelehrung zugestimmt hat.. Die Versandkosten können auch jederzeit unter dem Link "Versandkosten" an jedem einzelnen Artikel oder unter dem Warenkorb im Online - Shop der Kurt Eckerl GmbH eingesehen werden.

Der Kunde erhält zeitnah eine E - Mail mit einer Zusammenfassung seiner Bestellung sowie den AGB und der Widerrufsbelehrung. Diese Mail stellt noch keine Angebotsannahme seitens der Kurt Eckerl GmbH dar. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn die Kurt Eckerl GmbH die im Online - Shop bestellten Artikel an den Kunden versendet oder die Bestellung noch einmal per E - Mail bestätigt. Sollten Artikel aus dem Online - Shop der Kurt Eckerl GmbH nicht lieferbar sein oder nicht in angemessener Frist lieferbar sein, findet §2 Absatz 2 Anwendung.

Bestellungen aus dem Online - Angebot der Kurt Eckerl GmbH sind nur aus dem Inland und bis zu einem maximalen Warenwert in Höhe von 60,00 € möglich. Bestellungen aus dem Ausland oder Bestellungen, die den Warenwert von 60,00 € überschreiten sind telefonisch, per Fax oder via E - Mail abzustimmen.

Bestellungen aus unserem Online - Shop erfolgen ausschliesslich auf Rechnung und Versand nach Wahl der Kurt Eckerl GmbH. Die Fälligkeit der Rechnung ergibt sich aus §3 Absatz 2.

(4) Bei der Bestellung von Vertikalanlagen oder Ersatzlamellen sendet die Kurt Eckerl GmbH vor Abschluss eines Vertrages dem Kunden eine Materialprobe des gewünschten Stoffes zu. Ein vertrag kommt zustande, wenn der Kunde binnen sieben Tagen nach Zugang des Stoffmusters die Bestellung der Vertikalanlage oder der Ersatzlamelle schriftlich bestätigt.

§ 3 Preise / Nebenkosten / Zahlung / Eigentumsvorbehalt

(1) Der Gesamtpreis einer Bestellung ist in der Auflistung auf dem Bestellschein des Kunden oder bei Bestellungen aus unserem Online - Shop in der Bestellübersicht vor dem Klick auf den Button "Kaufen" sowie in der E - Mail, die der Kunde nach Abschluss des Bestellvorganges erhält mit allen Nebenkosten ersichtlich.

(2) Die von uns erbrachten Lieferungen sind grundsätzlich sofort fällig, werkvertraglich abzunehmende Leistungen werden nach Abnahme unmittelbar fällig. Für Anfertigungen nach Kundenspezifikation ist die Kurt Eckerl GmbH berechtigt, eine Anzahlung bis zu einer Höhe von 50 % des Auftragswertes zu fordern.

(3) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Kurt Eckerl GmbH.

§ 4 Lieferung / Lieferzeiten

(1)Eingegangene Bestellungen werden umgehend von der Kurt Eckerl GmbH bearbeitet. In der Regel beträgt die Lieferzeit im Inland ca. 14 Tage nach Bestelleingang.

(2) Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware an den Kunden oder eine von ihm beauftragte Person übergeben wurde.

§ 5 Gewährleistung

(1) Es gelten grundsätzlich die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(2) Ausgenommen von den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen sind:

geringfügige Abweichungen von Farbe, Muster und Struktur sowie Maßabweichungen mit einer einer Toleranz von 5mm nach unten oder oben.

(3) Gewährleistung bei Reinigungsleistungen:

Für nachstehend aufgeführte Mängel übernimmt die Kurt Eckerl GmbH keine Gewährleistung auf Reinigungsleistungen, da auch bei fachgerechter Ausführung der Reinigung Beeinträchtigungen auftreten können.

(a) Materialbedingtes Einlaufen von Stoffen oder materialbedingtes Verziehen von Stoffen durch im Herstellungsprozess unterschiedliche Spannung von Kett - und Schussfäden oder durch die verwendung von Materialien, die beim Waschen unterschiedlich reagieren. Eine Maßänderung von bis zu 5 % ist je nach Materialart möglich.

(b) Flecksubstanzen wie Gerbstoffe oder Säuren haben schon vor Durchführung der Reinigungsleistung mit dem Fasermaterial reagiert und sind auch durch fachgerechte Reinigung nicht mehr zu entfernen.

(c) Bereits vorhandene, nicht entfernbare Flecken werden nach Entfernen der Allgemeinverschmutzung erst nach Ende des reinigungsprozesses sichtbar.

(d) Veränderungen des Warenbildes durch Rückstände von im Vorfeld der Reinigung verwandten Reinigungsmitteln, nicht fachgerecht durchgeführte Reinigungen ( z.B. selbst waschen ), Wasserschäden, Frabschädigungen durch Licht und Umwelteinflüsse sowie Retuschen und Ausrüstungen des Grundgewebes.

(e) Schäden durch unsachgemässen Transport oder Lagerung der Lamellen vor Übergabe zur Reinigung an die Kurt Eckerl GmbH, insbesondere durch hieraus resultierende Wellen oder Knicke, die erfahrungsgemäss auch nach der Reinigung sichtbar bleiben.

(f) Ausdehen oder Ausfransen von Kanten sowie das Einrollen oder Durchbiegen der Lamellen in waagerechter Richtung ( Schüsseln ).

(g) Haltbarkeit der Schweissnähte, sowie Brüche an Beschwerungsplatten, Abstandsketten oder Lamellenhaltern.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kurt Eckerl GmbH, Gewerbepark Westend, Gollierstr. 70 / Eing.C, 80339 München, Telefon: 089 - 503822; Telefax: 089 - 5023495, E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind sowie zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

§ 7 sonstige Bestimmungen

(1) Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Kurt Eckerl GmbH. Auf alle mit der Kurt Eckerl GmbH geschlossenen Verträge findet ausschliesslich deutsches Recht Anwendung. Mit Kaufleuten gilt der Gerichtsstand München als vereinbart.

(2) Diese AGB wurden am 01.07.2013 erstellt und sind bis zum Erscheinen einer neuen Version uneingeschränkt gültig.

Unsere Seiten verwenden Cookies

um Ihnen ein bequemes und unkompliziertes navigieren durch unser Angebot zu ermöglichen. Mit Klick auf den OK - Button erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten sie hier

OK

Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Seiten allerdings eingeschränkt sein.